Referenzen und Projekte

Abluftreinigung mit purventus UV-Filter

Hotel Adlon, Berlin - Konferenzraum

Neben dem "Adlon" haben wir auch im "Merica" Berlin und im "Laurentum" Tucepi / Kroatien UV-Abluftsysteme integriert.

Die Herausforderung:

Der Konferenzraum des ADLON ist für ca. 30 Personen ausgerichtet und mit einer kleinen Küche ausgestattet. Hier besteht keine Möglichkeit die Abluft an die zentrale Fettabluft anzuschließen

Die Lösung:

1. Filterstufe: UV-Filter unter Tresen
2. Filterstufe: Aktivkohlefilter und Ventilator im Nebenraum in Türnische
3. Ausblas der gereinigten und geruchsfreien Abluft zurückgeführt als Luftschleier im Konferenzraum

Abluftlösung im Hotel „ADLON“ Berlin wurde realisiert in 10/2015

Resümee und Erfolgskontrolle nach vier Jahren
Im August 2019 haben wir gemeinsam mit dem technischen Leiter des ADLON Herrn Thorsten Kluge eine Nachkontrolle durchgeführt:
Laut Herrn Kluge wurde der Konferenzraum mittlerweile zum zentralen Frühstücksraum auf-gewertet. Dank der von Purventus installierten Umluftlösung, welche vollkommen autark vom hauseigenen Fettabluftsystemen arbeitet, habe man keinerlei Probleme auch größere Mengen an Warmfrühstück (gebratene Eierspeisen, Bacon etc.) vor den Gästen zuzubereiten - ohne jegliche Geruchsbelästigungen. Das Adlon ist außerordentlich zufrieden mit einer solchen Abluftlösung. Vor allem auch, weil die Anlage seit Beginn ohne Betriebsausfälle durchläuft.

www.kempinski.com/...

Download Projektbeschreibung
Abluftlösung Hotel Adlon Berlin (753,8 KiB)
Abluftreinigung mit purventus UV-Filter

"Frittenwerk" - Frankfurt/Main

sowie in Dortmund, Düsseldorf, Stuttgart, Aachen, Wolfsburg, Karlsruhe, Essen, Hamburg, Münster, Braunschweig

Herausforderung in Frankfurt/Main:
Aufgrund der zentralen Stadtlage direkt gegenüber des Hauptbahnhofes mit Büros und Fußgängerzone ist jegliche Brandgefährdung und Geruchsbelästigungen zu 100% auszuschließen.

Lösung:
Fettabluftreinigung mit pur-ventus-UV-Filtern sowie ange-schlossene Aktivkohlefilteranla-ge auf dem Dach.

Die Fettabluftreinigung mit zwei purventus-UV-Filtern ist in der Fritteusenanlage integriert.
Die UV-Filter befinden sich verdeckt im Abluftsystem der Fritteusenhaube und sorgen für fettfreie Abluft und bilden so die Voraussetzung für die anschließende Geruchsvernichtung durch ein Aktivkohlefiltersystem auf dem Dach. Die leistungsfähige Aktivkohlefilteranlage auf dem Dach macht bis zu 3.000 cbm/h Abluft geruchsfrei.

Das Besondere: Wartung und Austausch der Aktivkohle nur alle 2 Jahre!

Realisiert: 08/2017

www.frittenwerk.com/frankfurt.php

Abluftreinigung mit purventus UV-Filter

dean & david - Hamburg

"Wir betreiben mehrere Dean & David Stores in Hamburg. Für die Abluftreinigung verwenden wir purventus UV-Filter. In unserem Store in der Europa Passage wird die Abluft im Umluftbetrieb gereinigt, da kein Anschluss an das hauseigene Abluftsystem möglich war. Ohne diese Lösung hätten wir den Store in diesem Hause nicht eröffnen können.

Mittlerweile läuft das Ganze seit 2012 ohne Probleme. Wir haben keine Geruchsprobleme, sparen Kosten für Heizung im Winter
und der Service ist ausgezeichnet. Wir können purventus jederzeit weiterempfehlen."


Herr Stauffenberg
Inhaber

www.deananddavid.de/

Europa Passage Hamburg
Ballindamm 40
20095 Hamburg

Tel.: 040 76752624

„Ständige Vertretung“, Flughafen Köln/Bonn

Mit der Eröffnung unseres neuen Restaurants „Ständige Vertretung“ im Flughafen Köln/Bonn standen wir vor der Herausforderung, die hohen Brandschutzauflagen des Flughafens umzusetzen. Das gestaltete sich enorm schwierig, weil ein ca. 10 Meter hoher Abluftkamin für eine brandschutztechnische Reinigung nicht zugänglich war. Hinzu kamen die engen Platzverhältnisse über der Ablufthaube, wodurch sich handelsübliche Abluftreinigungssysteme (Aktivkohlefilter etc.) ausschlossen. Auf Empfehlung entschieden wir uns für die purventus-Lösung.  

Heute, nach über einem Jahr Betrieb, können wir sagen, dass sich das System bestens bewährt hat. Unser Abluftsystem hat keinerlei Fettablagerungen. Damit konnten wir alle Brandschutzauflagen dauerhaft gewährleisten. Hinzu kommt, dass aufgrund des durchgängig, sauberen Abluftsystems auch die Ventilatorleistung ohne Energieverluste gleich bleibt, Sensoren nicht verschmutzt werden und damit die sonst üblichen Fehlmeldungen ausgeschlossen bleiben. Die Reinigung der UV-Module erfolgt einfach in der Spülmaschine und kann durch das Personal selbst durchgeführt werden. Der Service der Firma ist ausgezeichnet. Gern empfehlen wir die purventus GmbH weiter.

ppa. Jörg Rösemeier

Mitglied der Geschäftsführung
C. Wöllhaf GastroService GmbH

Tel. 030 41014420
www.woellhaf-airport.de