Referenzen und Projekte

Raumluftentkeimung mit purventus UV-Filter

Raumluftreinigung für Yogastudio Ekatra in Erfurt

Viren- und keimfreie Räume - Lösung für Corona-Pandemie

Die Herausforderung:

- Die Anlage muss geräuscharm funktionieren, damit die Clienten des Yogastudios konzentriert üben können
- Der Übungsraum soll nahezu virenfrei werden
- Betriebskosten sollen dauerhaft gering sein

Die Lösung: purPowerStation

1. Anlage ist mit einem besonders geräuscharmen Lüfter ausgerüstet

2. Mit einer Leistung von bis zu 1.500 cbm/h wird der Übungsraum mit UV-Licht viren- und keimfrei

3. Auf den Einsatz von Filtersystemen (z.B. Hepa-Filter) wurde bewusst verzichtet, weil Filter die Viren nicht vernichten, sondern nur speichern. Werden die Filter nicht regelmäßig ausgetauscht, sind die gesundheitlichen Risiken für den Betreiber groß. Außerdem sind HEPA-Filter teuer, so dass die Wartungskosten sehr hoch sind, wenn man die nötigen Filterwechsel einhält.


Reinigungskapazität: bis zu 1.500 cbm/h
Die Anlage wurde am 16.11.2020 in Betrieb genommen. Yoga-Studio Ekatra in Erfurt

 

Abluftreinigung mit purventus UV-Filter

"Herrmann's" - Abluftreinigung im Umluftverfahren für Fast Food

Sonderlösung für Flughafen Frankfurt am Main

Die Herausforderung:

- 800 bis 1000 Bratwürste grillen, ohne Anschluß an die hauseigene Fettabluft

- Neben einer 100%-igen Brandsicherheit darf es zu keinerlei Geruchsbelästigungen im Umkreis kommen.

Die Lösung:

Kompaktes Umluftsystem als Sonderkonstruktion

1. Filterstufe: UV-Entfettung der Abluft
2. Filterstufe: Trapezmolekularfilter zur Vernichtung von Restgerüchen

Reinigungskapazität: bis zu 1.500 cbm/h

Abluftreinigung mit purventus UV-Filter

Abluftlösung für Allianz-Arena München

Umluftlösung "Paulaner"

Herausforderung:
4-Becken-Fritteuse konnte an keine Fettabluft angeschlossen werden.
Für den Betreiber hieß es: Entweder auf den 1A-Standort verzichten oder eine individuelle Lösung finden.

Lösung:

Fettabluftreinigung mit purventus-UV-Filtern sowie angeschlossene Aktivkohlefilteranlage im Umluftbetrieb 1500 cbm/h
Besonderheit: die Fritteusenabluft wird rückseitig durch die Wand über die UV-Anlage und Aktivkohlefiltereinheit gereinigt und geruchsfrei wieder in das Restaurant zurückgeführt.

Aktivkohlefiltereinheit:
Taschenfilter als Filtervorstufe mit Drucküberwachung direkt über der Kühlzelle platziert.
Wartung des Equipments durch frei zugängliche Revisionsklappen.
Die Aktivkohlefilter werden durch Druckwächter überwacht, so dass die Taschenfilter rechtzeitig getauscht werden können, noch bevor die Aktivkohlefilter belastet sind.
So können sehr hohe Standzeiten der Filter von bis zu 2 Jahren erreicht werden.

Kanalventilator - im weiteren Verlauf der Kanalventilator und der Schalldämpfer.

Besonderheit:
Der Kanalventilator kann aufgrund seiner geringen Bautiefe/-höhe (35 cm) sehr leicht an beliebige Vor-Ort-Bedingungen angepasst werden.

Abluftreinigung mit purventus UV-Filter

"Frittenwerk" - Dortmund

sowie in Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, Aachen, Wolfsburg, Karlsruhe, Essen, Hamburg, Münster, Braunschweig

Herausforderung im Einkaufscenter Thier-Galerie Dortmund:

- 800 kg Pommes am Tag
- mitten in einem Einkaufszentrum mit hohen Sicherheitsanforderungen
- in absoluter 1-A-Lage
- Anschluss an die hauseigene Fettabluft ist nicht möglich
- 100 %-ige Brandsicherheit und Null-Toleranz für Geruchsbelästigungen im Umkreis wird gefordert

Lösung:

1. Filterstufe: UV-Entfettung der Abluft mit zwei Pur-ventus-UV-Modulen.
Diese sind bereits werksseitig in die Friteuse integriert.

2. Filterstufe: Aktivkohlefilter mit Vorfilter
Die gesamte Abluftinstallation befindet im Ladenbereich an der Unterdecke
Reinigungskapazität: bis zu 3.500 cbm/h

www.frittenwerk.com/dortmund