Das Unternehmen

Purventus ist seit 1999 auf dem Gebiet der Luftreinigung tätig, entwickelt, konstruiert und bietet umweltfreundliche Luft- und Abluftreinigungssysteme an. Die Luft auf der Erde wird von der Sonne gereinigt. Gerüche, Bakterien und Viren werden durch das UV-Licht minimiert. Purventus UV-Filter machen nichts anderes und reduzieren so auf einfachste Weise und mit geringstem Energieeinsatz Fettablagerungen in Abluftsystemen, sowie geruchstragende Stoffe und Mikroorganismen in der Luft um bis zu 99,9 %.

Sie produzieren unter kontrollierten Bedingungen UV-Strahlung in definierten Wellenlängen. Diese spalten Fettmoleküle auf und erzeugen in Verbindung mit dem Luftsauerstoff (O2) Ozon (O3). Ozon ist äußerst reaktiv und oxidiert organische Stoffe wie Fette, Öle, Nikotinrauch oder geruchstragende Benzole. Das Ergebnis sind 100 % biologisch abbaubare Reststoffe, Wasser, Sauerstoff und Kohlendioxid. Durch seine hohe Reaktivität tötet Ozon auch Mikroorganismen ab und wirkt dadurch desinfizierend. Die Kostenersparnisse für die Betreiber sind enorm.

Aber noch wichtiger ist, dass der Betrieb aufgrund der Brandlastverringerung sicherer ist und Probleme mit Behörden, Nachbarschaft und Gästen wegen Geruchsproblemen ausgeschlossen sind.
Absolutes Alleinstellungsmerkmal (USP) ist die Möglichkeit, die UV-Module komplett in der Spülmaschine zu reinigen und somit eine der wichtigsten Voraussetzungen für komplexe Abluftreinigungsysteme.

Purventus ist sowohl Hersteller, Vertreiber als auch Projektentwickler und über Distributoren/Vertriebspartner weltweit vertreten. Die UV-Filter werden hauptsächlich in Auftragsfertigung hergestellt und eigenständig vermarktet.

Vita Karlheinz Krenz

Karlheinz Krenz, Gesellschafter und Geschäftsführer der purventus GmbH
Email: info@purventus.de

Dipl.-Ing. für Feinwerktechnik, Carl Zeiss Jena

ab 1990 Ingenieurbüro in Duisburg
Beratung von Großunternehmen, wie Procter & Gamble, RWE, Ruhrgas, Fiege Logistik: Sicherheitsanalysen, Gefahrgutlogistik, Techn.Leitung/Umweltschutz/Entsorgung

seit 1997

eigene Unternehmen
Beratung Franke Foodservice Systems GmbH, McDonald´s, Burger King und weitere

1997

Entwicklung und Markteinführung für biotechnische Verfahren in Abwassereinrichtungen / Verfahren für biologische Brandschadensanierung

Auszeichnungen:

1999:  Sieger im "Marktlückenwettbewerb" der Zeitungsgruppe Thüringen für biologische Abwasserreinigung

2000:  Sieger im bundesweitem Gründerwettbewerb "Champion 2000"

2009: 1. Preis im Thüringer Start Up Contest 2009 für die Entwicklung und Vermarktung eines neuen, umweltfreundlichem Grillkonzeptes

seit 1999

 

Entwicklung umweltfreundlicher Abluftreingungssysteme auf Basis UV-Licht

Weltweite Vermarktung dieser Systeme gemeinsam mit Franke Foodservice Systems GmbH; Einsatz bei McDonald's, Burger King, KFC etc.

2005

Entwicklung weltweit erstes umweltfreundliches, rauchfreies Grillsystem für Shoppingcenter

ab 2009

Weiterentwicklung UV-Abluftfilter, USP spülmaschinengeeignete UV-Abluftreinigungssysteme

2010

Patentanmeldung auf spülmaschinenfähige UV-Abluftfilter

2011

Weiterentwicklung und Markteinführung neuer USP-UV-Abluftreinigungssysteme für Franke Foodservice Systems GmbH, McDonald's Deutschland und Manitowoc Deutschland GmbH (jetzt: Welbilt ...)