Fast Food

Die Produktionsprozesse in der Fast-Food (System-) Gastronomie verursachen Abgase und Fette, die ungereinigt die Umwelt belasten. Um die Umwelt zu schonen, müssen diese aus der Abluft entfernt werden, bevor die Prozessluft in die Atmosphäre gelangt. Hierbei haben sich unsere innovativen Produkte bestens bewährt.

Durch den Einsatz unserer UV-Technologie werden die Fettanteile der Abluft sicher und effektiv eliminiert und somit auch die Brandgefahr verringert. Und diese ist enorm, werden doch in gut gehenden Systemrestaurants wöchentlich bis zu 200 Liter Frittenöl verbraten. Davon verbleibt ein erheblicher Teil im Abluftkanal. Dieser müsste dann normalerweise in sehr kurzen Abständen, erforderlichenfalls wöchentlich, gereinigt werden. Macht natürlich niemand - weil unbezahlbar. 

Nicht zu vergessen, die Geruchsprobleme, welche schon so manch gut gehendes Fast-Food-Restaurant aus der Innenstadt vertrieben hat, weil die Nachbarn sich den Geruch nicht mehr antun wollten.

Wir lösen diese Probleme für Sie in Einzelfallentscheidungen, immer abgestimmt auf die konkreten Vor-Ort-Bedingungen.

Abluftlösung für McDonalds: 6 UV-Filter auf der Grillhaube und Fritteusenhauben